Abstimmungen / Wahlen

Für Abstimmungen und Wahlen ist die Gemeindeverwaltung zuständig.

Stimmberechtigt sind alle Schweizerinnen und Schweizer, die das 18. Altersjahr zurückgelegt haben und nicht wegen Geisteskrankheit oder Geistesschwäche entmündigt sind. Das Stimmrechtsdomizil befindet sich am zivilrechtlichen Wohnsitz.

Ersatzwahlen Gemeinderat

Hermann Alpiger, Ackeren, Alt St. Johann, gibt nach 15 Jahren seinen Rücktritt als Gemeinderat per Ende Jahr 2018 bekannt. Bereits bei den letzten Wahlen hat er angekündigt, dass er die Legislatur nicht beenden wird.

Der Gemeinderat bedauert dies sehr, akzeptiert aber seinen Entscheid.

Nun stehen Ersatzwahlen an. Der erste Wahlgang findet am Sonntag, 23. September 2018, statt. Wahlvorschläge sind bis am 29. Juni 2018 bei der Gemeinderatskanzlei einzureichen. Die Unterlagen können bei der Kanzlei oder auf der Homepage bezogen werden. Ein allfälliger zweiter Wahlgang findet am Sonntag, 25. November 2018, statt. Die Wahlvorschläge müssten bis 1. Oktober 2018 eingereicht werden.

Wahlvorschlag_Gemeinderat  [PDF, 11.0 KB]

Wahlvorschlag_Unterschriftenliste  [PDF, 65.0 KB]